frisch auf den Tisch


Fernstudium Sozialpädagogik

Letzte Woche hatte ich ein langes Gespräch mit meinen Eltern. Sie wollen, dass ich endlich mal zu Potte komm, ne Ausbildung finde, Arbeiten gehe und endlich ausziehe.

Ich bin jedoch ein notorischer Langschläfer. Früh Aufstehen ist nichts für mich. Damit hatte ich schon während der Schulzeit einen riesen Stress. Wir haben uns letzendlich darauf geeinigt, dass ich mein Fernstudium Sozialpädagogik mache. Danach kann ich auch Jobs haben bei denen man nicht früh aufstehen muss. Und ich tue noch etwas gutes für die Gesellschaft. Einfach nur der Kohle hinterher rennen mit nem 0815 Job und jeden Tag im Büro hoffen, dass der Tag endlich vorbei ist.

Mal schauen wie ich damit zurechtkomme und ob ich das überhaupt packe. Das ist nicht einfach so ein Studium. Da fallen echt ne Menge aus. Heftig.

Kurzer Zwischenstand: Bin mir schlecht als Recht bei der Sache. Muss dringen mehr Zeit für das Studium investieren.

6.10.13 15:59

Letzte Einträge: Die kreative Pause hat ein Ende, Erschwerte Bedigungen, Eheringe aus Titan, Einschulung - Gibt es einen Schultüten-Konfigurator?

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung